Vergleich Honigraum- / Brutraumrähmchen Dadant

 

 

 

Unsere Betriebsweise: Dadant modifiziert 

Wir imkern mit Buckfast-Bienen in Dadant-Magazinbeuten. Als wir mit dem Imkern begannen, legten wir Wert auf eine einfache und bienenfreundliche Betriebsweise. Uns hat überzeugt, dass bei einer Dadant-Beute lediglich ein Brutraum durchgesehen werden muss, die Kontrolle somit in relativ kurzer Zeit geschehen kann und die Bienen dadurch nicht länger als nötig gestört werden. Weiterhin hat man einen klar durch ein Absperrgitter abgegrenzten Honigraum, dessen Rähmchen die halbe Höhe der Bruträhmchen haben. Den angeblichen Nachteil dieser verschiedenen Rähmchengrößen von Brut- und Honigraum sehen wir nicht als solchen, da der Honig ausschließlich in Rähmchen eingelagert wird, die niemals bebrütet wurden. Unserer Meinung nach gereicht das der Qualität des Honigs zum Vorteil.

 

Aufbau/Zubehör Dadantbeute 

Quelle:mit freundlicher Genehmigung von http://www.bienenweber.de/Dadantbeute.html

 

Hier ein paar Fakten zur Dadant-Beute:

Der Name Dadant stammt von Charles Dadant, einem gebürtigen Franzosen, der nach Amerika auswanderte. Er gründete eines der ersten Unternehmen weltweit für Bienenzucht-Werkzeuge. Vom Amerikaner Quinby übernahm er dessen Beute mit 8 Rähmchen und erweiterte diese auf 12 Waben (US Dadant).

 

Sein Sohn Camil Dadant verkürzte dann später die Länge der Rähmchen-Oberträger von ca. 514 mm (20 1/4 ") auf 482 mm (Langstroth). Diese so modifizierte Beute wurde auch von Bruder Adam im Kloster Buckfast verwendet.

 

Als gebürtiger Deutscher diente Bruder Adam für viele Imker als Vorbild, so dass sich in Deutschland die modifizierte Dadant-Beute etablierte, die mit Langstroth kompatibel ist. Dadant nach Bruder Adam oder auch Dadant nach Ries sind gleichbedeutende Bezeichnungen für diese Beute

 

In Süd- und Osteuropa wird überwiegend Dadant Blatt - ein aus der Schweiz stammendes, neu festgelegtes Maß - verwendet.

Zur Verdeutlichung der Unterschiede:

     
Dadant  modifiziert

Dadant Blatt  
  Oberträgerlänge  
482 mm  
  470 mm  
  Rähmchen  Außenmaß  
  Brutraum 
  Honigraum
  

448 x 285 mm 
448 x 141 mm
  

435 x 300 mm 
435 x 160 mm